Neuigkeiten Detailansicht

Regionalspieltag Thal-Gäu

von (Kommentare: 0)

25. August 2018 in Oensingen

Regionalspieltag Thal-Gäu

Am Samstag, 25. August 2018 durfte der STV Oensingen zum ersten Mal den Regionalspieltag des Regionalturnverbands Thal-Gäu durchführen. Im Sportzentrum Bechburg massen sich 11 Mannschaften aus 8 Vereinen in den Disziplinen Indiaca, Volleyball und Unihockey.

Bei tropischen Temperaturen in der Halle und regnerischem Aussenwetter wurden zuerst Indiaca und Unihockey gespielt. In der Kategorie Indiaca Herren holte sich die Männerriege des STV Balsthal den Regionalmeistertitel, dicht gefolgt vom TV Oberbuchsiten. Bei den Damen ging der DTV Laupersdorf mit 4 Punkten in Führung und sicherte sich den Siegerpokal vor den beiden Mannschaften des STV Niederbuchsiten.

Gleichzeitig gab es in der zweiten Hallenhälfte kein Pardon, wenn es um die Goals im Unihockey ging. Am späteren Nachmittag wurde das Unihockeyfeld geräumt und das Volleyballnetz aufgestellt. In der Spielkombination Volleyball/Unihockey erzielten die Teams „STV Matzendorf 1“ und „TV Egerkingen 2“ gleich viele Rangpunkte, weshalb das Punkteverhältnis von Markus Uebelhart genauer studiert werden musste. Der STV Matzendorf holte sich schlussendlich den verdienten Regionalmeistertitel.

Um 18.00 Uhr versammelten sich Ehrenmitglieder, Sponsoren und Gönner des STV Oensingen zum Apéro in der Turnhalle. Bei einem Gläschen Weisswein, Sandwiches, Käse- und Fleischplatten konnte der Regionalspieltag mitverfolgt werden.

Draussen in der Festwirtschaft konnten alle Turnerinnen und Turner ihren Hunger bei einem feinen Nachtessen stillen. Bei gemütlichem Beisammensein mit Musik endete der Spieltag in den späteren Abendstunden.

Wir danken Raphael Geiser, Alessandro Potenza, Christian Ribaut, Christoph Geiser, David Schneider und allen Helferinnen und Helfern herzlich für die Organisation des Sportwochenendes in Oensingen!

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden, um Kommentare hinzuzufügen.